Tief Sabine (Bft 6)

Seit Beginn der Aufzeichnungen am 08. Januar 2018 die bisher heftigsten Sturmböen in der Tallage von Unterbettringen mit 41,8km/h (09.02.2020; 03:30 Uhr; Bft 6) und 46,7km/h (10.02.2020;13:30 Uhr; Bft 6). 

Sonntag 10.2.2020 Wettergrafik

KW 6 Wettergrafik

KW 7 Wettergrafik

 

Schäden Schwäbisch Gmünd

Das Tief Sabine hinterlies keine größeren Schäden in der Region. Die Gmünder Feuerwehrabteilungen hatten einige wenige kleinere Einsätze zu verzeichnen (Baum auf Straße, Werbetafel umgefallen, Dachplatten herausgeweht, Ast auf Haus, Straßenlaterne beschädigt). Insgesamt arbeiteten die Abteilungen Bettringen, Großdeinbach, Herlikofen, Innenstadt, Lindach, Rechberg und Wetzgau 14 Einsätze ab. Lediglich die Sperrung zwischen Verteiler West und Großdeinbach sorgte hier kurzfristig für größere Auswirkungen.

Februarhochwasser 2020 (HW2)

 

 

Beginn Vorfrühling

Der phänologische Beginn des Vorfrühlings zeigt sich durch den Beginn der Haselblüte. Im langjährigen Mittel beginnt diese in Baden-Württemberg am 11. Februar. Dieses Jahr setzte die Haselblüte ca. zwei Wochen früher, am 28. Januar, ein.

 Beginn der Haselblüte in BW